Ostseebad Prerow

Traumstrände und der Darßwald vor der Tür

Ein hübsches Ostseebad mit spannender Historie: Wie fast überall auf dem Fischland Darß war auch Prerow einst fest in Händen der Fischer und Seefahrer. Das ist immer noch spürbar! Die 1728 erbaute Seemannskirche und die vielen reich verzierten Haustüren der Kapitänshäuser zeugen von der maritimen Vergangenheit. Heute stehen sie unter Denkmalschutz und erinnern Einheimische wie Gäste auf Schritt und Tritt an die goldenen Zeiten der Segelschifffahrt Mitte des 19. Jahrhunderts – damals galt eine bunte Eingangstür als Ausdruck von Wohlstand, den man gern zeigte. Neben den alten Katen stehen schmucke Villen, die zwischen 1880 und 1910 als private Sommerresidenzen reicher Städter entstanden – sie bringen einen Hauch der kaiserlichen Bäderkultur nach Prerow. Abgerundet wird diese reizvolle Urlaubskulisse von der über 100 Jahre alten Strandpromenade und der beeindruckenden Seebrücke.

Außer den architektonischen Besonderheiten hat Prerow auch einige Natur-Highlights zu bieten. Da ist zum einen der fünf Kilometer lange Nordstrand, eine klassische Schönheit. Flach und windgeschützt liegt er da und ist „Spielwiese“ für viele Familien mit Kindern. Die können sich im feinen Sand herrlich austoben. Der dunkle Darßwald mit dem wilden Weststrand lockt auf der anderen Seite.

Kultur kommt in Prerow ebenfalls nicht zu kurz. Im Kulturkaten „Kiek In“, der gemütlichen Kleinkunstbühne, erwartet Sie ein abwechslungsvolles Unterhaltungsprogramm mit Kabarett, Konzerten, Lesungen und dem Kindersommer in den warmen Monaten. Im Darß-Museum lernen Sie die abwechslungsreiche Geschichte des Ortes kennen und im Darßer Bernsteinzimmer erfahren Sie Wissenswertes über die goldgelben Steine aus der Ostsee. Ebenfalls beliebt bei vielen Gästen sind die Cartoonair am Meer und der Töpfermarkt zu Pfingsten.

Der Natur ganz nah: Leuchtturm Darßer Ort

Viele Wander-, Rad- und Reitwege führen durch den Darßwald zum Darßer Ort und an den Weststrand. Der "Darßer Urwald" ist ein riesiges Terrain von 4.700 Hektar und ein bisschen aus der Zeit gefallen. Tiefgrün und geheimnisvoll wirkt er mit seinen riesigen Bäumen, weichen Moosen und Flechten. Ganz klar, dieser Wald möchte von Ihnen erobert werden! Am Darßer Ort auf der anderen Seite des Waldes wartet auch eine Belohnung auf Sie: der Darßer Leuchtturm mit NATUREUM, einer Außenstelle des Meeresmuseums Stralsund. Hier bekommen Sie jede Menge Informationen zur Entstehungsgeschichte des Darß und im angrenzenden Café Kuchen zur Stärkung.

Der Darßer Leuchtturm aus rotem Backstein ist eine echte Besonderheit: Er stammt von 1848 und gilt als der älteste aktive Leuchtturm an der Mecklenburg-Vorpommerschen Küste! 35 Meter ist er hoch. Über eine schmiedeeiserne Wendeltreppe gelangen Sie in 134 Stufen zur Aussichtsplattform. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen, denn es erwartet Sie ein grandioser Rundblick über Wald, Wasser und Weststrand. Mit viel Glück ziehen ein paar Schweinswale im Meer vorbei oder ein paar Kegelrobben lassen sich blicken. Und ganz vielleicht breitet auch ein Seeadler seine Schwingen über Ihnen aus!

Nationalparklauf in Prerow

Laufen in der Natur ist eine tolle Sache! Gehören Sie auch zu denen, die ein reizvolles Trainingsziel brauchen, um richtig motiviert zu sein? Und die beim Wettkampf gern etwas mehr von der Welt sehen wollen? Es muss ja nicht gleich der New York-Marathon sein. Weniger spektakulär, aber landschaftlich schön ist der Nationalparklauf in Prerow. Jährlich im Frühherbst geht’s dort zur Sache. Dann machen wieder viele Jogger, Nordic Walker und Kinder mit und zeigen, was in ihnen steckt: Die Läufer wählen zwischen den Distanzen über 10 und 21 Kilometer, während Walker eine Entfernung von 10,5 Kilometern meistern müssen. Laufhungrige Kids flitzen 1000 Meter über den Strand. So können viele große und kleine Menschen mitmachen. Das lohnt sich, denn die Routen führen an wunderbaren Naturstationen vorbei. Gestartet wird an der Seebrücke am Nordstrand, schließend geht’s zunächst am Strand entlang, bevor die Läufer im Darßwald eine große Runde drehen und nach Prerow zurückgeleitet werden. Übrigens: Wem der Halbmarathon noch nicht reicht, sollte sich den Darß-Marathon vormerken! Der findet im Frühjahr ab Wieck statt.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Ostseebad Prerow

Am Prerowstrom 02

Am Prerowstrom 02

Ostseebad Prerow
ab 40,00 pro ÜN für 2 Personen
1
Schlafzimmer
2
Personen
35 m²
Größe
Prerower Landhaus

Prerower Landhaus

Ostseebad Prerow
ab 90,00 pro ÜN für 6 Personen
3
Schlafzimmer
6
Personen
120 m²
Größe
Sonnenblumenhaus 01

Sonnenblumenhaus 01

Ostseebad Prerow
4 5,0 / 5 Hervorragend
ab 35,00 pro ÜN für 2 Personen
2
Personen
28 m²
Größe
Rotfalke

Rotfalke

Ostseebad Prerow
1 3,5 / 5 Fabelhaft
ab 95,00 pro ÜN für 4 Personen
3
Schlafzimmer
6
Personen
100 m²
Größe
Top