Urlaub mit der Familie

Fröhliche Kinder, entspannte Eltern – Strandurlaub macht allen Spaß

Sie planen den nächsten Familienurlaub? Dann buchen Sie doch eine Ferienunterkunft auf dem Fischland Darß. Hier kann jedes Familienmitglied seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Während die Kleinen im Sand buddeln, liegen Mama und Papa in der Sonne, lesen ein Buch oder alle lassen gemeinsam Drachen steigen. Von Dierhagen bis Prerow erwarten Sie feinste Sandstrände für den Badespaß am Meer und spannende Ausflugsziele in der Umgebung. Hier können Sie viel erleben und sich gleichzeitig erholen. Und weil die Wege so kurz sind, kommen Sie schnell von A nach B und haben besonders viel Zeit für Erlebnisse mit der Familie.

Und was gibt’s für große Kinder und Jugendliche? Klar, abhängen ist cool. Aber zwischendurch wollen die größeren Kids aktiv sein, Spaß haben und beim Surfen, Kiten oder Boarden ihre Grenzen austesten. Diverse Fun- und Actionangebote erwarten Teens an Land und zu Wasser. Wer sich hier noch nicht so richtig sicher fühlt, bekommt Unterstützung in unseren Segel- und Surfschulen.

Kinderfreundliche Ferienhäuser

Die schönsten Familienstrände

Das weiß doch jedes Kind: Am Strand ist es nie langweilig und selbst bei Schietwetter spüren die Kleinen hier noch tolle Schätze auf wie Herzmuscheln, Ohrenquallen, Donnerkeile und Kronkorken – typische Strandfunde an der Ostseeküste, für die sich Kinder immer wieder aufs Neue begeistern. Fischland Darß macht es Familien auch besonders leicht. Denn hier gibt es viele familienfreundliche Strände, breit, feinsandig und sicher.

Die schönsten Familienstrände finden Sie in Dierhagen, in der Prerower Bucht und an der Seebrücke in Wustrow. Die flach abfallende Ostsee ermöglicht einen sanften Einstieg ins Meer und verspricht viel Badespaß im seichten Wasser. Und unter den wachsamen Augen des DLRG baden alle viel entspannter.

Gemeinsam tolle Familien-Abenteuer erleben

Mit diesen Insidertipps entdecken Sie die Halbinsel von einer anderen Seite

Sie haben viel Zeit am Strand verbracht und sind bereit für ein neues Familienabenteuer? Zusammen (aus-)reiten, sich im Kletterpark von Baum zu Baum schwingen oder selber Schokolade herstellen – in die Region locken vielfältige Freizeitangebote, die Ihren Familienurlaub so richtig rund machen. Selbst Ausflüge in den Rostocker Zoo, das Ozeaneum in Stralsund oder den Vogelpark Marlow sind da ein Klacks. Die Anfahrt lohnt sich, denn alle drei Häuser bieten kleinen Naturforschern und Tierliebhabern tierische Erlebnisse par excellence.

Kletterwald Darß in Born

Viel Fun für Aktivbolzen und Energiebündel

Sich von Liane zu Liane schwingen und die Welt aus der Vogelperspektive entdecken – im Kletterwald Darß können Sie gleich acht spannende Parcours meistern und dabei über 70 Kletteraufgaben in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Höhen und Längen lösen. Voraussetzung für das Familien-Klettern: Kinder müssen mindestens 1,10 Meter groß sein und dürfen – wenn sie unter 12 Jahre alt sind – nur in Begleitung eines aktiv kletternden Erziehungsberechtigten auf die Bäume. Empfohlen werden feste, geschlossene Schuhe und bequeme Hosen. Nach einer Sicherheitseinweisung und einem kleinen Übungsparcours geht’s auch schon los! Stärkung nach der Kletterpartie gibt’s im Hofcafé gleich gegenüber.

 

Foto: © Kletterwald-Born

Freilichtmuseum Klockenhagen

Aktiv entspannen in historischer Umgebung

Besuchen Sie mit Ihrer Familie das Freilichtmuseum Klockenhagen und lernen das alte Mecklenburg-Vorpommern kennen. Gemeinsam mit Ihren Kindern erfahren Sie, wie die Menschen in den letzten 300 Jahren gewohnt und gelebt haben. Das Freilichtmuseum vereint 20 historische Gebäude aus 18 Dörfern der Region – dazu gehören das alte Bauernhaus Klockenhagen von 1700 ebenso wie die Torscheune und das Backhaus von 1764. Spinnen, filzen, flechten, schmieden oder backen – bei verschiedenen Werkstatt-Aktivitäten, Mitmachangeboten und Vorführungen lernen Sie traditionelles Handwerk kennen. Das Museum hat von Ende März bis Ende September täglich geöffnet.

Karl’s Erlebnisdorf in Rövershagen bei Rostock

Freizeitspaß und Einkaufsevent für die ganze Familie

Ob bei Sonnenschein oder Dauerregen: Mit 70 Attraktionen ist Karl’s Erlebnisdorf immer einen Ausflug wert. Vom großen Hüpfkissen über den Wasserspielplatz „Ferkelsuhle“ bis zur Hafenkranschaukel und der Kartoffelsackrutsche reicht der Familienspaß unter freiem Himmel. Rutschen mit Weitblick garantiert „Karlossos“, der Rutschenturm in 19 Meter Höhe. Auf Karl’s riesigem Indoorspielplatz mit „Tobeland“ und „Kletterwald“ auf zwei Ebenen können sich Ihre Kleinen auch bei schlechtem Wetter austoben. Wem das noch nicht reicht, schaut den Köchen beim Marmeladekochen zu, beobachtet die Wurstmacher bei der Arbeit oder besucht die Schokoladen-Mitmach-Manufaktur. Für jede Menge Gaumengenüsse sorgt die Gastronomie – Sie müssen nicht nur Schokolade essen.

 

Foto: © Karls-Erdbeerhof Trektorbahn5b

Zoo in Rostock

Tierwelten in historischer Parklandschaft entdecken

Er ist der größte an der deutschen Ostseeküste und ein beliebtes Urlaubsziel in ganz Norddeutschland: der Zoo in Rostock. 2015 kam eine weitere Auszeichnung hinzu: Der Zoo wurde in seiner Kategorie (bis 1 Million Besucher) zum besten Tierpark Europas gewählt! Also nichts wie hin zu den Humboldtpinguinen, Zwergflusspferden, Löwen, Geparden und all den anderen Tieren. Inmitten einer wunderschönen, historischen Parklandschaft können Sie 4.500 Tiere aus aller Welt bestaunen und botanische Schätze erleben. Im DARWINEUM erleben Sie die Entstehung des Lebens auf der Erde und reisen durch 3,5 Milliarden Jahre Evolutionsgeschichte. In der riesigen Tropenhalle sind Sie unseren Vorfahren, den Menschenaffen, besonders nah.

 

Foto: © Eisbär_Fiete_Zoo_Rostock_Kloock

Deutsches Meeresmuseum und Ozeaneum Stralsund

Faszinierende Unterwasserwelten bestaunen

Kleiner Abstecher nach Stralsund gefällig? Die beschauliche Hansestadt am Meer wartet mit einem maritimen Sensation auf: Im Deutschen Meeresmuseum können Sie mit Ihren Kindern die Riesen der Meere bestaunen und die erstaunliche Unterwasserwelt von Nord- und Ostsee kennenlernen. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern präsentiert das Museum moderne Ausstellungen und Aquarien, spannende Ferienangebote sowie Vorträge und Konzerte. Herzstück ist das mit 2,3 Millionen Litern Wasser gefüllte Aquarium „Offener Atlantik“: Entdecken Sie hier die Sandtigerhaidame „Niki“ inmitten von Makrelenschwärmen, Rochen und Zackenbarsche! Täglich gibt es Erlebnisführungen beim Hai- und Meeresschildkrötenbecken und von Ende Juni bis Anfang September finden spannende Sommer-Aktionen statt. .

 

Foto: © jms Johannes-Maria Schlorke, 2008

 

Foto: © Vogelpark-Marlow

Vogelpark Marlow

Große Vögel und kleine Piepmätze hautnah erleben

Im Vogelpark Marlow südlich von Ribnitz-Damgarten herrscht das große Gezwitscher. In einer 200 Hektar großen Parklandschaft tummeln sich Vögel und Tiere aus aller Welt: Mit dabei sind bunte Papageien, Pelikane und Sittiche aus Afrika und Australien, stolze Humboldpinguine aus Südamerika, flinke Präriehunde aus Nordamerika und possierliche Limuren aus Madagaskar. Auf der begehbaren Storchenwiese haben verletzte und pflegebedürftige Weißstörche ihr Domizil. Viele Volieren sind begehbar, damit die kleinen Besucher die Tiere hautnah erleben. Bei der beliebten Tiershow können sie Pfautauben und Perlhühner streicheln, während Aras um sie herumfliegen. Und bei den imposanten Flugshows sind Geier, Falken und Steppenadler die Stars.

Urlaub in Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den schönsten Regionen Deutschlands

Ob komfortable Ferienwohnungen an der Ostsee, bezaubernde Ferienhäuser auf dem Fischland Darß Zingst, moderne Apartments im Ostseebad Ahrenshoop, Unterkünfte mit Meerblick im Ostseebad Wustrow und im Ostseebad Dierhagen oder Familien Apartments am Bodden in Wieck auf dem Darß und in Born auf dem Darß- Ihr wohlverdienter Urlaub wartet auf Sie! Buchen Sie jetzt Ihre traumhafte Unterkunft für sich oder mehrere Personen direkt und unkompliziert bei uns.

Top